Für alle. Für jeden. Für uns.
Die Urologie.

Niere

Lesetipps im April

Einmal im Monat versorgen wir Sie mit interessanten Lesetipps rund um urologische Themen. Im April stehen gleich zwei Bücher zum Thema „Niere“ auf unserer Liste …

Weiterlesen »

Nierentransplantation: Das Interview mit Steffen W

Steffen W., heute Geschäftsführer eines Medizintechnik-Unternehmens, bemerkte nach einem Infekt im Kindesalter, dass seine Nieren immer schlechter funktionierten. Nach medikamentöser Behandlung und Dialyse war eine Operation im Jahr 2005 unumgänglich. Seine Mutter spendete ihm eine Niere. Bis heute muss er Medikamente zur Immunsuppression nehmen, damit sein Körper die Niere nicht abstößt.

Weiterlesen »

DIE NIERE – das unverzichtbare Hochleistungsorgan

Als Klärwerk des Körpers hat die Niere die wichtige Aufgabe, unser Blut zu reinigen – beide Nieren zusammen schaffen etwa 1,2 Liter Blut pro Minute. Gefiltert werden natürliche Abfallstoffe, wie der Harnstoff, aber auch Medikamente, Drogen und andere Gifte. All das scheidet der Körper über den Urin wieder aus. Außerdem reguliert die Niere über die Urinproduktion den Flüssigkeitshaushalt und produziert Hormone, die wichtig für den Blutdruck und die Blutbildung sind.

Weiterlesen »

Als Frau zum Urologen?

Selbstverständlich! Warum der Urologe noch wichtig für Frauen ist?
Themen wie Inkontinenz, Harnwegsinfekte, aber auch Nierenerkrankungen und
Blasenkrebs werden vom Urologen oder der Urologin behandelt.

Weiterlesen »

News Kategorien

Kategorien

Newsletter-Anmeldung

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Patienten-Newsletter. Dieser wird jeweils zum Monatsende versandt und beinhaltet alle Top-News der vorherigen vier Wochen.

Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder vollständig aus (Pflichtfelder beachten). Nachdem Sie das Formular abgeschickt haben, erhalten Sie eine E-Mail zur Bestätigung Ihrer Anmeldung (bitte kontrollieren Sie im Zweifel auch Ihren Spam-Ordner).

Bestellformular

Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder vollständig aus (Pflichtfelder beachten). Nachdem Sie das Formular abgeschickt haben, erhalten Sie eine E-Mail als Eingangsbestätigung Ihrer Bestellung (bitte kontrollieren Sie im Zweifel auch Ihren Spam-Ordner).

Anschließend prüfen wir Ihre Bestellung und versenden diese innerhalb weniger Tage.

Kontakt

Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder vollständig aus (Pflichtfelder beachten). Nachdem Sie das Formular abgeschickt haben, erhalten Sie eine E-Mail zur Bestätigung Ihrer Kontaktaufnahme (bitte kontrollieren Sie im Zweifel auch Ihren Spam-Ordner).