Für alle. Für jeden. Für uns.
Die Urologie.

Bettnässen ist die zweithäufigste chronische Krankheit bei Kindern

Im Kindergarten-Alter sind es rund 15 % der Kinder, in der 2. Klasse der Grundschule immer noch ca. 6,1 % der Kinder, die ins Bett machen. Man spricht von Bettnässern, wenn mehr als drei Mal im Monat ins Bett gemacht wird. 

Da dieses Thema vergleichsweise viele Kinder und Jugendliche betrifft, sie und ihre Eltern aber selten darüber sprechen, ändern sich die Statistiken nicht maßgeblich. Dabei würde ein Besuch beim Urologen/bei der Urologin Abhilfe schaffen. Meist sind es körperliche Einschränkungen, die zum Bettnässen führen. Es gibt jedoch auch psychische Ursachen, die dazu führen können, dass ein Kind ins Bett macht. 

Informationen rund um das Thema finden Sie hier

Der medizinische Ausdruck für das Bettnässen ist Enuresis. Wichtig ist, dass kein Kind oder Jugendlicher dafür gehänselt wird, dass er oder sie Bettnässer ist. Besser: Verständnis zeigen, zuhören und gemeinsam nach Lösungen suchen, so dass das Kind sich verstanden fühlt. 

Untersuchungen haben gezeigt, dass das Bettnässen auch vererbt wird. Also durchaus einmal in der Familie nachfragen, ob es Eltern oder Großeltern gibt, die ein ähnliches Problem hatten. 

 

Verwandte Artikel

Unsere Buch-Tipps im November

Einmal im Monat versorgen wir Sie mit interessanten Buch-Tipps rund um urologische Themen. Im November stellen wir Ihnen einige Bücher rund um die „Männergesundheit“ und

Weiterlesen »

Newsletter-Anmeldung

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Patienten-Newsletter. Dieser wird jeweils zum Monatsende versandt und beinhaltet alle Top-News der vorherigen vier Wochen.

Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder vollständig aus (Pflichtfelder beachten). Nachdem Sie das Formular abgeschickt haben, erhalten Sie eine E-Mail zur Bestätigung Ihrer Anmeldung (bitte kontrollieren Sie im Zweifel auch Ihren Spam-Ordner).

Bestellformular

Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder vollständig aus (Pflichtfelder beachten). Nachdem Sie das Formular abgeschickt haben, erhalten Sie eine E-Mail als Eingangsbestätigung Ihrer Bestellung (bitte kontrollieren Sie im Zweifel auch Ihren Spam-Ordner).

Anschließend prüfen wir Ihre Bestellung und versenden diese innerhalb weniger Tage.

Kontakt

Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder vollständig aus (Pflichtfelder beachten). Nachdem Sie das Formular abgeschickt haben, erhalten Sie eine E-Mail zur Bestätigung Ihrer Kontaktaufnahme (bitte kontrollieren Sie im Zweifel auch Ihren Spam-Ordner).