Für alle. Für jeden. Für uns.
Die Urologie.

Transgender – Ein Thema auf der diesjährigen Buchmesse in Frankfurt

Vivek Shraya arbeitet in verschiedenen Disziplinen: Tanz, Fotografie, Film, Theater und Literatur. Auf der diesjährigen Frankfurter Buchmesse gehört die Vierzigjährige zur kanadischen Delegation. Durch ihre Kunst gewährt Vivek Shraya Einblick in Leben und Identität von Trans-Menschen. Bekannt wurde sie durch ihr 2018 veröffentlichtes, noch nicht ins Deutsche übersetztes Buch “I”m Afraid of Men” oder ihre Anthologie “What I Love about being Queer”. Mit “The Subtweet” und dem in diesem Jahr erschienen Roman “How to Fail as a Popstar” wechselte sie ins fiktionale Genre.


Auf der Frankfurter Buchmesse berichtet sie über ihr Leben. Mehr Infos hier.

Ein Interview, das wir vor einiger Zeit mit Frau Dr. Maaß geführt haben, beschreibt ihren Weg von Mann zu Frau. Mehr Infos finden Sie hier.


 

Die richtige Unterstützung ist dabei sehr wichtig. Ein Gespräch mit Experten, die bereits Menschen auf ihrem Weg der Geschlechtsumwandlung begleitet haben, ist dabei unabdingbar. Fragen Sie daher gerne bei der Deutschen Gesellschaft für Urologie nach, wer dafür in Frage kommt.

Verwandte Artikel

Unsere Buch-Tipps im November

Einmal im Monat versorgen wir Sie mit interessanten Buch-Tipps rund um urologische Themen. Im November stellen wir Ihnen einige Bücher rund um die „Männergesundheit“ und

Weiterlesen »

Newsletter-Anmeldung

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Patienten-Newsletter. Dieser wird jeweils zum Monatsende versandt und beinhaltet alle Top-News der vorherigen vier Wochen.

Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder vollständig aus (Pflichtfelder beachten). Nachdem Sie das Formular abgeschickt haben, erhalten Sie eine E-Mail zur Bestätigung Ihrer Anmeldung (bitte kontrollieren Sie im Zweifel auch Ihren Spam-Ordner).

Bestellformular

Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder vollständig aus (Pflichtfelder beachten). Nachdem Sie das Formular abgeschickt haben, erhalten Sie eine E-Mail als Eingangsbestätigung Ihrer Bestellung (bitte kontrollieren Sie im Zweifel auch Ihren Spam-Ordner).

Anschließend prüfen wir Ihre Bestellung und versenden diese innerhalb weniger Tage.

Kontakt

Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder vollständig aus (Pflichtfelder beachten). Nachdem Sie das Formular abgeschickt haben, erhalten Sie eine E-Mail zur Bestätigung Ihrer Kontaktaufnahme (bitte kontrollieren Sie im Zweifel auch Ihren Spam-Ordner).