Für alle. Für jeden. Für uns.
Die Urologie.

Prostatakrebs: Prognose des Krankheitsverlaufs durch Computermodell?

Die Anzahl der Prostatakrebserkrankungen wächst stetig. Die meisten Patienten sind über 60 Jahre alt, aber es gibt auch viele Fälle von Prostatakrebserkrankungen bei jüngeren Männern. Frühzeitige Erkennung sorgt für einen besseren Krankheitsverlauf.

Wie entsteht der Tumor?

Wie wird eine ursprünglich gesunde Zelle zu einem Tumor? Um das herauszufinden, hat ein Forscherteam der Charité in Berlin gemeinsam mit internationalen Arbeitsgruppen das gesamte molekulare Profil von fast 300 Prostatatumoren untersucht.

Sie entschlüsselten die Sequenz und die chemischen Veränderungen der Erbinformation und maßen die Genaktivität im Krebsgewebe. Die Analyse der Daten gab dann Hinweise auf die zeitliche Abfolge von Mutationsereignissen, durch die Prostatakrebs entsteht. Hier geht es zum Artikel

Verwandte Artikel

Unsere Buch-Tipps im November

Einmal im Monat versorgen wir Sie mit interessanten Buch-Tipps rund um urologische Themen. Im November stellen wir Ihnen einige Bücher rund um die „Männergesundheit“ und

Weiterlesen »

Newsletter-Anmeldung

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Patienten-Newsletter. Dieser wird jeweils zum Monatsende versandt und beinhaltet alle Top-News der vorherigen vier Wochen.

Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder vollständig aus (Pflichtfelder beachten). Nachdem Sie das Formular abgeschickt haben, erhalten Sie eine E-Mail zur Bestätigung Ihrer Anmeldung (bitte kontrollieren Sie im Zweifel auch Ihren Spam-Ordner).

Bestellformular

Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder vollständig aus (Pflichtfelder beachten). Nachdem Sie das Formular abgeschickt haben, erhalten Sie eine E-Mail als Eingangsbestätigung Ihrer Bestellung (bitte kontrollieren Sie im Zweifel auch Ihren Spam-Ordner).

Anschließend prüfen wir Ihre Bestellung und versenden diese innerhalb weniger Tage.

Kontakt

Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder vollständig aus (Pflichtfelder beachten). Nachdem Sie das Formular abgeschickt haben, erhalten Sie eine E-Mail zur Bestätigung Ihrer Kontaktaufnahme (bitte kontrollieren Sie im Zweifel auch Ihren Spam-Ordner).