Für alle. Für jeden. Für uns.
Die Urologie.

Was hat ein Schnurrbart mit November zu tun?

„Väter, Partner, Brüder und Freunde stehen vor einer Gesundheitskrise. Es wird aber selten darüber gesprochen. Männer sterben zu jung. Wir können es uns nicht leisten, zu schweigen.“

Ihre Gesundheit hat Vorfahrt!

Hätten Sie gewusst, dass Prostatakrebs bei vielen Männern in frühen Stadien keine Symptome hervorruft? Umso wichtiger ist es, die routinemäßigen Vorsorgetermine wahrzunehmen. Im „Movember“ setzen wir und viele andere ein Zeichen für die Männergesundheit – Männer, stoppt den Alltag, plant eure Vorsorge.

 

Im Einsatz für die Männergesundheit

„Movember” ist die führende Wohltätigkeitsorganisation, die sich weltweit mit Aktionen für die Männergesundheit einsetzt. Dabei stehen vor allem die Aufklärung über Hoden- und Prostatakrebs sowie psychische Erkrankungen im Fokus.

Seit 2003 hat Movember mehr als 1.250 Projekte zur Männergesundheit auf der ganzen Welt finanziert, die den Status quo in Frage stellen, die Gesundheitsforschung von Männern aufrüttelt und die Art und Weise, wie Gesundheitsdienste Männer erreichen und unterstützen, verändern. Die Organisation hat sich ein klares Ziel gesetzt: Bis 2030 möchte sie die Zahl der Männer, die vorzeitig sterben, um 25% reduzieren.

Movember setzt sich aus dem englischen Wort moustache (Schnurrbart) und November zusammen. Der Schnurrbart steht sinnbildlich für die Movember-Kampagne und es werden alljährlich viele Aktionen über die Organisation gestartet. Deshalb lassen sich viele Männer im November einen Bart wachsen, um zu Diskussionen anzuregen und Aufmerksamkeit zu schaffen.

Setzen auch Sie ein Zeichen, lassen Sie den Rasierer einfach mal in der Schublade und warten Sie ab – Ihr Umfeld wird ganz von selbst reagieren, darauf können Sie vertrauen!

FFF-Movember-Kampagne

Auch „Urologie für alle“ widmet sich im November auf der Website und auf den Social-Media-Kanälen verstärkt dem Thema Männergesundheit. Neben verständlichen Fakten rund um die Männergesundheit, geht es auch um die Vorsorge und die Behandlungsmöglichkeiten bei Proststa- oder Hodenkrebs. Dazu sprechen wir mit Urologen und Patienten und geben Ihnen viele praktische Tipps an die Hand.

Folgen Sie unseren Social-Media-Kanälen und abonnieren Sie unseren Newsletter, um keinen Beitrag zu verpassen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Verwandte Artikel

Unsere Buch-Tipps im November

Einmal im Monat versorgen wir Sie mit interessanten Buch-Tipps rund um urologische Themen. Im November stellen wir Ihnen einige Bücher rund um die „Männergesundheit“ und

Weiterlesen »

Newsletter-Anmeldung

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Patienten-Newsletter. Dieser wird jeweils zum Monatsende versandt und beinhaltet alle Top-News der vorherigen vier Wochen.

Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder vollständig aus (Pflichtfelder beachten). Nachdem Sie das Formular abgeschickt haben, erhalten Sie eine E-Mail zur Bestätigung Ihrer Anmeldung (bitte kontrollieren Sie im Zweifel auch Ihren Spam-Ordner).

Bestellformular

Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder vollständig aus (Pflichtfelder beachten). Nachdem Sie das Formular abgeschickt haben, erhalten Sie eine E-Mail als Eingangsbestätigung Ihrer Bestellung (bitte kontrollieren Sie im Zweifel auch Ihren Spam-Ordner).

Anschließend prüfen wir Ihre Bestellung und versenden diese innerhalb weniger Tage.

Kontakt

Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder vollständig aus (Pflichtfelder beachten). Nachdem Sie das Formular abgeschickt haben, erhalten Sie eine E-Mail zur Bestätigung Ihrer Kontaktaufnahme (bitte kontrollieren Sie im Zweifel auch Ihren Spam-Ordner).