vor 3 Wochen

Was ist PSA?

Was ist PSA?

 

Nein, PSA ist nicht nur der Name des ehemaligen Automobilherstellers Groupe PSA: Männer sollten auch das Prostata-spezifische Antigen (PSA) kennen! Das Protein wird von den Prostatadrüsen gebildet und kann im Blut nachgewiesen und gemessen werden. Ein erhöhter PSA-Wert kann ein Hinweis auf Prostatakrebs sein. Deshalb empfiehlt die Deutsche Gesellschaft für Urologie e.V. (DGU) eine Früherkennungsuntersuchung für Prostatakrebs bei Männern ab dem 45. Lebensjahr durch Tastuntersuchung und durch die Bestimmung des PSA-Wertes.

Mehr Informationen gibt es in der Patientenbroschüre der DGU.

Früherkennungs- bzw. Vorsorgeuntersuchungen können Leben retten.

© 2021 OpenMinded Webkonzepte GmbH · Datenschutzerklärung· Impressum· FAQ
Vorsorge hier planen
nach oben
Suche nach Ärzten & Selbsthilfe-
gruppen