Für alle. Für jeden. Für uns.
Die Urologie.

Unsere Buch-Tipps im November

Thema Männergesundheit und Prostata

Einmal im Monat versorgen wir Sie mit interessanten Lesetipps rund um urologische Themen. Im November stellen wir Ihnen einige Bücher rund um die „Männergesundheit“ und die Diagnose „Prostatakrebs“ vor. Auf Sie warten viele Perspektiven, die Mut machen, konkrete Hilfestellung bieten und vor allem signalisieren: Sie sind nicht allein!

 

Liebe – Lust – Prostata: Der Comic
Autor, Illustrator: Maki Shimizu, Friedrich W. Zimmermann

Paula ist eine lebenslustige Frau. Sie liebt ihren Partner. Beide genießen das Leben. Bis er eines Tages vom Arzt nach Hause kommt: Verdacht auf Prostata-Krebs. Wie reagiert Paula? Er fragt: Liebst Du mich noch? Die Vorlage zu diesem Comic ist Zimmermanns Buch “Liebe Lust Prostata: Eine wahre Liebesgeschichte” (www.liebe-lust-prostata.de), in dem er die sinnliche Liebesgeschichte zwischen Paula un ihrem Gefährten erzählt.
Der Comic will aufklären und Mut machen, so wie das zugrundeliegende Buch auch. Zeichnerin und Autor haben eindrucksvoll Schlüsselszenen aus dem Alltag auf wesentliche Farben und Striche reduziert: Die Stimmung ist heiter, nicht düster. Auch nicht besonders komisch, aber doch mit einem Augenzwinkern. Und am Schluss steht liebevoll: das Happy End!


 

Liebe – Lust – Prostata: Eine wahre Liebesgeschichte
Autor: Friedrich W. Zimmermann

Trotz Prostata-OP können Liebesgeschichten weitergehen und sogar eine neue Qualität bekommen – so lautet die Botschaft des Journalisten und Buchautors Friedrich W. Zimmermann. In seinem Buch „Liebe – Lust – Prostata“ berichtet er ausführlich und schonungslos über seine eigenen Erfahrungen, detailgenau, ohne jede Beschönigung, ja mit einer gehörigen Portion Schamlosigkeit. Und gerade diese Offenheit nimmt den gefürchteten Begleiterschei-nungen der OP jede Peinlichkeit. Den Lesern und Leserinnen seines Buches will er Mut machen – denn, davon ist er überzeugt: Auch nach radikaler Prostat-ektomie kann das Leben, kann die Liebe wieder Spaß machen.


Die Prostata – Gebrauchsanleitung: Alles über Prävention und Behandlung
Autor: François Desgrandchamps

Jeder Mann hat sie, doch die wenigsten reden offen darüber: die Prostata. Dabei spielt sie für die Gesundheit eine wichtige Rolle. Gerade im Alter kann nicht nur eine Vergrößerung der Prostata Probleme bereiten. Prostatakrebs ist außerdem die häufigste Krebserkrankung bei Männern.

Woran man sieht, ob sie gesund ist und bei welchen Alarmsignalen man einen Arzt aufsuchen sollte, sind Fragen, die jeden Mann betreffen und die viel zu selten gestellt werden. Die Antworten darauf gibt es in diesem Buch, ebenso wie nützliche Tipps, wie man Probleme frühzeitig erkennt, wann man selbst behandeln kann und wie man ernsten Erkrankungen vorbeugt. Es ist höchste Zeit, über die Prostata zu sprechen!


 

Check-up Mann (A.d.R: vorher Männer-TÜV): Das Praxis-Handbuch zur Männergesundheit
Autor: Christoph Pies

Der Gesundheitsratgeber exklusiv für Männer bietet Mann-gerechte Informationen und eine ordentliche Portion Unterhaltung. Von Herz und Nieren bis zu Harn- und Genitalsystem kommt der ganze Mann auf den Prüfstand. Im Fokus stehen typische Männerprobleme, die im Alter zwischen 40 und 60 auftreten. Wer seinen Körper pflegen, warten und kleinere Reparaturen selbst durchführen möchte, findet hier fundierten Rat und Anleitungen. Mittels Checklisten lässt sich der persönliche Gesundheitsstatus ermitteln. Danach gibt’s die Männer-TÜV-Plakette oder einen kostenlosen Quick-Check per E-Mail vom Autor selbst.


Unser Leben, unsere Krankheit: Vom richtigen Umgang mit dem Prostata-Krebs
Autoren: Michael und Uli Roth

Die Roth-Zwillinge zählten zu den besten Handballspielern Deutschlands. Gemeinsam gewannen sie 1984 die Silbermedaille bei Olympia und wurden deutscher Meister. Nach der Sportkarriere betreut Uli Roth als Manager die erfolgreiche Popgruppe Pur. Michael ist Trainer in der Handball-Bundesliga.

Dann ändert sich ihr Leben schlagartig: Innerhalb weniger Wochen erhalten die beiden 47-Jährigen die Diagnose Prostatakrebs. Nach dem ersten Schock fassen sie den Entschluss, ihre Geschichte öffentlich zu machen. Frauen betreiben Krebsvorsorge, Männer schweigen – das wollen die Brüder Roth ändern, deshalb werben sie dafür, dass Männer häufiger zur Früherkennung gehen. Es ist eine schmerzfreie Untersuchung, die ihnen das Leben rettete. So entstand ein Buch, das zugleich spannende Biografie, aufrüttelnde Krankengeschichte und Aufklärungsschrift für alle Männer ist – und für Frauen, die ihre Männer lieben.


 

Hurra, dass wir noch leben!: Unsere Mutmach-Story gegen den Prostatakrebs
Autoren: Michael und Uli Roth

Vor 10 Jahren sorgten Uli und Michael Roth in den Medien für Aufsehen: Die bekannten Profi-Handballer machten ihre Prostatakrebs-Erkrankung öffentlich und brachen damit ein Tabu. Denn: Frauen betreiben Krebs-Vorsorge, Männer schweigen. Jetzt ist es an der Zeit, die Geschichte der Roth-Zwillinge weiterzuschreiben. Die beiden gelten mittlerweile als geheilt, haben aber eine Mission: möglichst viele – vor allem jüngere – Männer zur Vorsorgeuntersuchung zu bewegen. Denn sie wissen aus eigener Erfahrung: Wird Prostatakrebs frühzeitig erkannt, haben die Betroffenen eine sehr gute Chance auf Heilung. Ihr Buch erzählt nicht nur Persönliches, sondern ist ein Patientenratgeber im besten Sinne: Es bietet aktuelles Wissen in leicht verständlicher Form und gibt wertvolle Tipps von angesehenen Experten. Deutschlands führende Mediziner beantworten häufige Patientenfragen, erklären neueste OP-Verfahren und geben Ratschläge, wie ein gesunder Lebensstil nach der OP gelingen kann. Neben den Roths kommen auch andere Patienten und Prominente zu Wort, um dem Krebs Nummer 1 bei Männern den Kampf anzusagen. Ein Mutmach-Buch für alle Männer – und Frauen, die ihre Männer lieben.

 

Verwandte Artikel

Der Tripper in dir

Für einen Tripper muss man sich nicht schämen. Geschlechtskrankheiten passieren, viele Menschen haben im Laufe ihres Lebens damit zu tun. Ein Tripper ist – wie

Weiterlesen »

Newsletter-Anmeldung

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Patienten-Newsletter. Dieser wird jeweils zum Monatsende versandt und beinhaltet alle Top-News der vorherigen vier Wochen.

Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder vollständig aus (Pflichtfelder beachten). Nachdem Sie das Formular abgeschickt haben, erhalten Sie eine E-Mail zur Bestätigung Ihrer Anmeldung (bitte kontrollieren Sie im Zweifel auch Ihren Spam-Ordner).

Bestellformular

Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder vollständig aus (Pflichtfelder beachten). Nachdem Sie das Formular abgeschickt haben, erhalten Sie eine E-Mail als Eingangsbestätigung Ihrer Bestellung (bitte kontrollieren Sie im Zweifel auch Ihren Spam-Ordner).

Anschließend prüfen wir Ihre Bestellung und versenden diese innerhalb weniger Tage.

Kontakt

Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder vollständig aus (Pflichtfelder beachten). Nachdem Sie das Formular abgeschickt haben, erhalten Sie eine E-Mail zur Bestätigung Ihrer Kontaktaufnahme (bitte kontrollieren Sie im Zweifel auch Ihren Spam-Ordner).