Für alle. Für jeden. Für uns.
Die Urologie.

Hilfe erfahren bei Selbsthilfegruppen

Es ist ein Schock, wenn man mit der Diagnose einer Krebserkrankung konfrontiert wird. Nicht nur die Person selbst, sondern auch Angehörige sind natürlich betroffen. 

Informationen über den Umgang mit der Erkrankung, die nächsten Schritte oder ganz praktische Hilfe geben die vielen Selbsthilfegruppen, die es in unserem Land gibt. 

Bei Prostatakrebs beispielsweise kann der Bundesverband Prostatakrebs Selbsthilfe e.V. unterstützen. Scheuen Sie sich nicht, Hilfe in Anspruch zu nehmen. Das Reden selbst, das sich Öffnen, sind wesentliche Bestandteile des Heilungsprozesses, denn nur so kann eine optimale Betreuung durch Familie und Angehörige und natürlich auch durch die Urologin/den Urologen gewährleistet werden. 

Michael und Uli Roth geben Auskunft zu genau diesem Thema.  

Verwandte Artikel

Unsere Buch-Tipps im November

Einmal im Monat versorgen wir Sie mit interessanten Buch-Tipps rund um urologische Themen. Im November stellen wir Ihnen einige Bücher rund um die „Männergesundheit“ und

Weiterlesen »

Newsletter-Anmeldung

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Patienten-Newsletter. Dieser wird jeweils zum Monatsende versandt und beinhaltet alle Top-News der vorherigen vier Wochen.

Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder vollständig aus (Pflichtfelder beachten). Nachdem Sie das Formular abgeschickt haben, erhalten Sie eine E-Mail zur Bestätigung Ihrer Anmeldung (bitte kontrollieren Sie im Zweifel auch Ihren Spam-Ordner).

Bestellformular

Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder vollständig aus (Pflichtfelder beachten). Nachdem Sie das Formular abgeschickt haben, erhalten Sie eine E-Mail als Eingangsbestätigung Ihrer Bestellung (bitte kontrollieren Sie im Zweifel auch Ihren Spam-Ordner).

Anschließend prüfen wir Ihre Bestellung und versenden diese innerhalb weniger Tage.

Kontakt

Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder vollständig aus (Pflichtfelder beachten). Nachdem Sie das Formular abgeschickt haben, erhalten Sie eine E-Mail zur Bestätigung Ihrer Kontaktaufnahme (bitte kontrollieren Sie im Zweifel auch Ihren Spam-Ordner).