vor 4 Monaten

Was tun bei häufiger Blasenentzündung?

Blasenentzündungen kommen bei Frauen weitaus häufiger vor als bei Männern. Das liegt schlicht an der Anatomie der Frauen, da die Harnröhre kürzer ist als bei Männern. 

Eine unbehandelte Blasenentzündung kann zu Nieren- und beim Mann auch zu Prostataentzündungen führen und muss unbedingt behandelt werden. Häufig wird Antibiotika eingesetzt, um die Bakterien zu bekämpfen, jedoch kann es passieren, dass einige resistente Bakterienstämme überleben. 

Was noch getan werden kann, um eine Blaseninfektion zu vermeiden, können Sie hier lesen. Der Artikel gibt Auskunft zu den S3-Leitlinien, nach denen Urologen und andere Ärzte handeln. 

Früherkennungs- bzw. Vorsorgeuntersuchungen können Leben retten.

© 2018 OpenMinded Ges. für Projektentwicklung und Realisation mbH · Datenschutzerklärung· Impressum· FAQ
Vorsorge hier planen
nach oben