Dezember 2017

Was ist eine Phimose oder Vorhautverengung?

Eine Vorhautverengung oder Phimose ist keine Seltenheit bei Jungen. In den ersten Lebensjahren ist es durchaus normal, dass die Vorhaut enger ist. Dies sollte sich jedoch unter normalen Umständen mit der Pubertät legen. Wenn dies nicht der Fall ist, sollte ein Urologe aufgesucht werden, um eine Untersuchung vorzunehmen und die weitere Vorgehensweise abzuklären. Es ist nicht schwierig, eine Phimose zu beheben, so dass sich Betroffene keine Sorgen machen müssen. Weitere Informationen gibt es hier

Früherkennungs- bzw. Vorsorgeuntersuchungen können Leben retten.

© 2018 OpenMinded Ges. für Projektentwicklung und Realisation mbH · Datenschutzerklärung· Impressum· FAQ
Vorsorge hier planen
nach oben