vor 1 Monat

Unser Buch-Tipp im Mai

Einmal im Monat versorgen wir Sie mit interessanten Lesetipps rund um urologische Themen. Im Mai beschäftigen wir uns mit dem Harntrakt und stellen Ihnen das neue Buch von Dr. med. Christoph Pies vor.

In der Sprechstunde: Harnblase – Dr. med. Christoph Pies
Das neue Buch von Christoph Pies ist quasi noch druckfrisch – wir haben es uns direkt nach Erscheinen Ende April zu Gemüte geführt. In verständlicher Sprache beantwortet der Urologe 165 Fragen rund um die Harnblase und handelt dabei sämtliche Nuancen der möglichen Krankheitsbilder ab. 

Wir haben exemplarisch folgende fünf Fragen aus dem Buch gezogen:

  • Hilft eine erhöhte Trinkmenge gegen eine Blasenentzündung?
  • Was ist eine Überlaufblase?
  • Kann ich mit der Ernährung Einfluss auf die Reizblase nehmen?
  • Wie kann man Blasenkrebs rechtzeitig erkennen?
  • Wohin fließt der Urin, wenn die Blase komplett entfernt wurde?

Die Antworten dazu sowie weitere 160 beantwortete Fragen finden Sie im Buch. Für alle, die fundierte, aber trotzdem kompakte, verständliche Informationen rund um die Blase und die damit einhergehenden Krankheitsbilder suchen.

„Dies ist kein Buch ausschließlich für Frauen! Falls Sie nämlich männlich und über 50 Jahre alt sind, so werden auch Sie sich mit großer Sicherheit in diesem Buch wiederfinden.“
Christoph Pies

Früherkennungs- bzw. Vorsorgeuntersuchungen können Leben retten.

© 2022 OpenMinded Webkonzepte GmbH · Datenschutzerklärung· Impressum· FAQ
Vorsorge hier planen
nach oben
Suche nach Ärzten & Selbsthilfe-
gruppen